100 Tage Traxeed: Serialisierungs- und Track & Trace-Lösungen aus einer Hand werden im Markt gut angenommen

Die im Juni eingeführte Marke Traxeed bündelt Lösungen, Produkte und Services rund um das Thema Track & Trace der Medipak Systems Unternehmen Seidenader Maschinenbau und Systec & Services. Das Angebot, mit Traxeed Serialisierungslösungen von Level 1 bis Level 5 aus einer Hand zu realisieren, wurde vom Markt gut angenommen. Das erste durchgehende Level-1-bis-Level-5-Projekt steht kurz vor dem Abschluss.

Im Juni dieses Jahres hat Medipak Systems, das Geschäftsfeld Pharma-Systeme der Körber AG und führender Anbieter für Systemlösungen in der Pharma- und Biotechindustrie, seine neue Marke Traxeed eingeführt. Seit diesem Zeitpunkt bietet Medipak Systems seinen Kunden ganzheitliche Serialisierungslösungen für den gesamten Produktionsprozess von Level 1 bis Level 5 an. Mit positiver Resonanz im Markt: Innerhalb der ersten 100 Tage nach Einführung der Marke konnte ein wichtiger Level-1-bis-Level-5-Auftrag gewonnen und durch das Traxeed Team in die Umsetzung gebracht werden.

Traxeed bündelt alle Produkte, Services und Lösungen rund um das Thema Track & Trace und Serialisierung der Medipak Systems Unternehmen Seidenader Maschinenbau und Systec & Services. Hierzu wurden die zuständigen Bereiche innerhalb der Unternehmen zu einem einheitlichen Gemeinschaftsbetrieb zusammengefasst. Traxeed-Kunden profitieren von der umfassenden Expertise beider Spezialisten: Seidenader bringt sein Know-how bei Serialisierungs- und Aggregations-Maschinen sowie der notwendigen Software für Level 1 bis 3 ein. Systec & Services steuert langjährige Erfahrung bei der Implementierung der Level 1 bis 5 bei.

"In der Vergangenheit haben wir bereits als Partner in Projekten auf den Leveln 1 bis 3 erfolgreich kooperiert", sagt Hermann Schäfer, Managing Director bei der Systec & Services GmbH und dort verantwortlich für die Marke Traxeed. "Aber im neuen Traxeed-Betrieb können wir individuelle Leistungen für unsere Kunden nun wirklich aus einer Hand und über alle 5 Level anbieten."

Der 'Alles-aus-einer-Hand'-Ansatz scheint im Markt gut anzukommen. Innerhalb der ersten 100 Tage nach Einführung der neuen Marke konnte Traxeed den ersten Auftrag über eine komplette Level-1-bis-5-Lösung verbuchen. Ein deutsches pharmazeutisches Unternehmen, das vor allem Sprays entwickelt, herstellt und abfüllt, entschied sich für die Einführung einer Level-1-bis-5-Serialisierungslösung von Traxeed.

"Wir sind hocherfreut, mit diesem Kunden eine erste wichtige Referenz für unsere Level-1-bis-5-Lösung realisieren zu können", so Martin Hirschbichler, Head of Business Unit Track&Trace bei Seidenader. "In den Gesprächen mit dem Kunden war der Traxeed-Ansatz 'Alles aus einer Hand' ein wichtiger Punkt und am Ende auch ein ausschlaggebendes Entscheidungskriterium."

In den nächsten Wochen und Monaten werden Seidenader und Systec & Services weiter daran arbeiten, ihre ganzheitlichen Track & Trace- und Serialisierungslösungen im Markt zu positionieren und Kunden von den Vorteilen zu überzeugen. Zahlreiche Möglichkeiten hierfür bieten Fachveranstaltungen, Messen und Symposien, an denen das Traxeed-Team bis Ende 2018 mit Ausstellungsflächen, Informationsständen und Fachvorträgen teilnehmen wird. Eine Einladung zu allen Events findet sich hier.